Donnerstag, 12. Januar 2012

Begnas Lake Resort / Nepal

Direkt unterhalb des Annapurna Massivs, in dem malerischen Pokhra Valley,  liegt das Begnas Lake Resort & Villas. Richtung Nord und Nordosten liegen die schneebedeckten Bergspitzen des Himalayas. Ringsherum erstrecken sich unberührte Wälder mit einer Vielzahl an Obstbäumen und weitläufige Kaffee- und Kardamomplantagen. Ein atemberaubendes Fotomotiv läßt sich hier von jedem Zimmer aus schießen.
Nicht nur die unbeschreibliche Schönheit der Natur bietet Ruhesuchenden die ersehnte Entspannung sondern auch das ganzjährige sub-tropische Klima eignen sich in Kombination Bestens für eine Ayurvedakur.


Lage
Zielflughafen: Pokhra/ Nepal. 12 km, Fahrtzeit ca. 30 Minuten oder Kathmandu/Nepal, 500 km, Fahrtzeit ca. 6 Stunden
Zeitunterschied: MEZ + 3,5 Std. (Sommerzeit) bzw. +4,5 Std. (Winterzeit)
Lage: Das Begnas Lake Resort & Villas liegt im Pokhra Valley unterhalb Annapurna Massivs.

Hotelanlage und Ausstattung
Hotel: Rezeption, Pool, Restaurant mit Terasse, Bar, Poolbar, Wäscheservice, Travel Desk, Geldwechsel
Restaurant: Das Jimire Restaurant bietet eine große Auswahl an delikaten Gerichten, vom Orient bis zum Himalaya. Die große angrenzende Sonnenterrasse bietet die Möglichkeit auch unter freiem Himmel zu speisen. Die Kodo-Bar als auch die Poolbar Saili-Maili bieten den Gästen eine große Auswahl an internationalen und nationalen Likören, kleinere Snacks und verschiedene Biere und Cocktails. Ayurvedagästen werden ayurvedisch vegetarische Mahlzeiten serviert. Zudem erhalten sie tagsüber saisonale Fruchtsäfte und Kräutertees. Das Gemüse, die Gewürze und Kräuter werden biologisch selbst angebaut vom Resort.
Die Restaurants bieten alkoholische Getränke an. Während einer ernsthaften Ayurvedakur sollten die Gäste allerdings davon Abstand nehmen.

Check-In Zeit: 12 Uhr / Check-Out Zeit: 12 Uhr

Unterkunft

Suite
Standard Room
Zimmer: Insgesamt gibt es 32 Deluxe Rooms, 4 Deluxe Lakefront Cottages und 2 Luxury Suites. Alle Unterkünfte stehen an den Ufern des Bachlaufs und haben eine fantastische Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel des Himalayas. Die geräumigen Unterkünfte sind in Steinhäusern untergebracht, die dem Stil der dort lebenden Gurung, einem nepalesichem Volk mit tibetischer Abstammung, nachempfunden ist. Die Temperaturregelung der Räume kann von den Gästen selbst übernommen werden. Um den eher kalt anmutenden Steinhäusern etwas Wärme zu verleihen wurde im Inneren viel mit Teakholz, Terracotta und Schilf gearbeitet.

Alle Zimmer/Cottages/Suiten verfügen über ein geräumiges Bad/Dusche/WC mit Warmwasser-Anschluß. Eine Minibar ist in jeder Unterkunft vorhanden. Ein Fernseher wird auf Anfrage nur für Langzeitgäste gestellt, die dann zusätzlich einen DVD- Player mit einer Auswahl an Filmen erhalten. 

Ayurveda
Den ayurvedisch vegetarischen Mahlzeiten wird hier besonderes Augenmerk geschenkt. Die Zutaten stammen alle samt aus der näheren Umgebung und werden nach biologischen Gesichtspunkten, garantiert ohne chemische Zusatzstoffe, angebaut und geerntet. Das verwendete Salz stammt aus dem Himalaya Gebieten in Tibet. Die Gäste können hier, anders als in den meisten anderen Resorts üblich, von einer großen Karte bestellen und Ihr Essen gemeinsam mit dem Chefkoch abstimmen. Das benötigt etwas Zeit, aber dafür profitieren die Gäste von der Vielfalt der Gerichte. Nach Absprache mit dem Ayurveda-Arzt kann Ihnen hier auch Fisch serviert werden. Ayurvedische Kochkurse werden gegen Aufpreis angeboten.

Ayurveda-Angebot: Regenerations-, Reinigungs-, Gewichtsreduktions- und Immunisierungskuren, Streß Management, Schönheitsprogramme, Wirbelsäulen – und Nackenbehandlungen, Behandlung von Schuppenflechten


Die Ayurvedaabteilung besteht aus einem jungen, motivierten Ayurveda-Arzt und insgesamt sechs Therapeutinnen/Therapeuten.

Yoga

Yoga ist als Kurbestandteil inklusive (1 x pro Tag)

Freizeit

Spaziergang zu den nahegelegenen Bergdörfern und Bergfarmen, Bootsfahrten, Angeln, Mountainbiking, Paragliding, Ballonfahrten
Ausflüge in die nähere Umgebung: zur Stadt Gorkha und den malerischen Dörfern wie Bandipur, Naudanda, Chandrakot und Birethanti

Preise

Zum Vergrößern bitte Tabelle anklicken

Leistungen

Preise in € pro Person. Transfers ab/bis Kathmandu und Pokhara, Eingangsdiagnose durch den Arzt, Übernachtung in der gewünschten Zimmerkategorie, ayurvedisch, vegetarische und nichtvegetarische Vollpension (mit saisonalen Früchten und speziellen ayurvedischen Getränken) nach Maßgabe des Arztes, Yoga & Meditation. Das Grundprogramm sieht eine Regenerations- oder Reinigungskur mit verschiedenen ayurvedischen Behandlungen, speziellen Massagen, Dampfbädern und ayurvedischen Medikamenten vor. Eine zusätzliche Übernachtung mit Frühstück bei Anreise im Summerhill House in Kathmandu. Transfers für Rundreiseaktivitäten zwischen Kathmandu/Pokhara und Pokhara/Kathmandu (Fahrzeug und Flugzeug)

Hinweise

Anteil Ayurveda-Gäste: ca. 25%
Besonderheiten: die Speisekarte ist online verfügbar, so dass die Gäste sich im Vorfeld bereits Ihre Mahlzeiten aussuchen können, kein TV auf den Zimmern
Sprache: Englisch, Deutsch auf Anfrage

Tipp

"Das Begnas Lake Resort ist eines der ganz wenigen Hotels in Nepal, die wirklich westlichem Standard entsprechen.
Wer keine Trekkingtour durch die Berge machen kann oder möchte, findet hier eine ausgezeichnete Alternative, das Nepal jenseits von Kathmandu und Chitwan Nationalpark kennenzulernen. Schon kleine Spaziergänge in die Umgebung führen den Besucher durch ursprüngliche Dörfer in eine Landschaft aus Terrassenfeldern. Immer im Hintergrund präsent sind die Eisriesen des Himalaya." (Geo-Reisecommunity)
www.begnaslakeresort.com


Anmeldung
Mehr Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage:
Telefon: +49 (0)2302-91750-50
Ihre e-mail an uns: reiseinfo@storchmann-reisen.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen